Innovatives Eigenheim

Referenzen Holzhausbau & Anbau

  • Modernes Holzhaus
  • Modernes Holzhaus
  • Modernes Holzhaus
  • Modernes Holzhaus

Modernes Holzhaus

Dieses moderne Einfamilienhaus von Holzbau Semmler versprüht Moderne und Innovation. Der Architekt hat beim gesamten Bau den Baustoff Holz unterstrichen und bewiesen, dass sich Holz bestens für moderne Bauten eignet.

Der eigentlich klassische Hauptkern des Hauses hat eine Dachneigung von 21 Grad, wodurch es sich perfekt in das Grundstück innerhalb der Wohnbausiedlung einfügt. Durch den mit anthrazitfarbener Platten-Fassade hervorgehobenen Kubus im Obergeschoss sowie die Garage mit Flachdach erhält es den modernen Glanz, mit dem das Gebäude besticht. Ansonsten wurde die Fassade zum Großteil mit Fichtenlatten verkleidet, welche den nachhaltigen Baustoff des Einfamilienhauses besonders unterstreicht.

Auf rund 250 qm finden in diesem Haus alle Anforderungen und Wünsche der Bauherren ihren Raum. Die Raumhöhe von 2,70 m und die schlichten, weißen Wände in Kombination mit der Schattenfuge vergrößern im Inneren den gestalterischen Spielraum. Eine Freiheit, die genutzt werden kann um gemütliche Ecken für das Beisammensein der Familie zu schaffen. Hierzu trägt auch die offene Raumgestaltung im Erdgeschoss von Wohn-, Ess- und Kochbereich bei. Um aber auch Rückzugsorte im Erdgeschoss zu bieten, kann der Wohnbereich durch eine zurückhaltende Schiebetür, abgegrenzt werden.

Im Obergeschoss finden drei Kinderzimmer und ein Kinderbad Platz, sowie der Elterntrakt bestehend aus Elternbad, Ankleidezimmer und Schlafzimmer.

Durch die energieeffiziente Bauweise unserer Holzhäuser in Holzrahmenbau wurde bei diesem Haus zudem ein KFW-Standard 40plus erreicht. Die Photovoltaikanlage am Dach fällt mit der niedrigen Dachneigung und Indach-Installation kaum auf. Sicherlich tragen dazu auch die Lärchenholzschindeln, welche natürlich vergrauen bei.

Beheizt wird das Niedrigenergiehaus mittels einer Erdwärmeheizung. Auch bei der Heizungsinstallation in diesem Eigenheim wurde neu gedacht: diese wurde in den Decken, statt wie üblich im Fußbodenaufbau, untergebracht. Durch die Verschiebung der Heizleitungen vom Boden in die Decke konnte ein kosteneffizienter Trockenestrich-Aufbau realisiert werden. Gleichzeitig bietet sich zusätzlich noch die Möglichkeit der Kühlung im Sommer. Durch die Anbringung an die Decke wirkt sich die Kühlung auch sehr angenehm im Eigenheim aus. Die Anbringung als abgehängtes Deckensystem wirkt sich zudem positiv auf den Schallschutz aus – ein weiterer toller Nebeneffekt im Einfamilienhaus.

 


Architekt: Franz Dürr

Baujahr: 2017

Bauzeit: 9 Monate

Energiestandard: KfW 40+


  • +49 9491 941110
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Do 6:30 - 17:30 Uhr | Fr 6:30 - 14:30 Uhr

Ausgezeichnete Qualität

Handwerkliche Kompetenz und jahrzehntelange Erfahrung haben unseren Blick für das Besondere geschärft.
Was auch immer Sie vorhaben – wir freuen uns auf neue Herausforderungen.

Zertifikate Semmler Holzbau

Seitenblicke